Suche
Suche Menü

Sonne im Januar 2018

An 22 Tagen war die Sonne fleckenfrei. Vom 04. bis 07. Januar 2018 war wenigstens ein kleiner Fleck (Nr. 2693) zu sehen. Am 09. Januar dann ein etwas größerer Fleck (Nr. 2694) und vom 16. bis 19. Januar dann eine kleine Fleckengruppe (Nr. 2696).

Am 07. Januar konnte ich zwei Filamente auf der Sonnenoberfläche fotografieren. Am 14. Januar war dann nur noch ein kleines Filament vorhanden. Aber immerhin einige Randprotuberanzen. Interessant fand ich dann, dass die 4 Protuberanzen fast symmetrisch um die Sonnenscheibe herum verteilt waren.

Am 23. Januar war im H-alpha Licht war noch ein kleines Aktivitätsgebiet zu sehen. Mein Foto zeigt dieses Gebiet direkt am Westrand! Das Filament jedoch war fast nicht mehr zu erkennen. Doch einige kleine Protuberanzen konnte ich an dem Tag noch fotografieren.

Ich hoffe, dass das Wetter im Februar und auch die Sonnenaktivität wieder besser wird.

Alle Fotos habe ich mit einem DSLR Spiegel-Reflex Gehäuse aufgenommen.

 

Zum vergrößern bitte auf die Bilder klicken.

Sonne am 07.01.18 Protuberanzen am 07.01.18
H-alpha am 14.01.18 Protuberanz am 14.01.18
H-alpha Aufnahme vom 23.01.18 Protuberanzen am 23.01.18

Alle Fotos habe ich mit einem DSLR Spiegel-Reflex Gehäuse aufgenommen.

Zum vergrößern bitte auf die Bilder klicken.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.